www.suez.fr

WASSERQUALITÄT

Die Aufrechterhaltung der Wasserqualität im Hafen von Roanne ist uns eine tägliche Verpflichtung. Informieren Sie sich bei der Hafenmeisterei über unsere Serviceleistungen zur Sammlung Ihres Bilgewassers und Grauwassers, usw.

 

DER UMWELTVERSCHMUTZUNG EINHALT GEBIETEN:

•Ich gieße kein Altöl oder Abwasser in das Abwasserbehandlungsnetz!

•Ich lasse den Motor / die Motoren meines Bootes regelmäßig kontrollieren und warten.

•Ich reinige den Kielraum und benutze hierzu spezielle biologisch abbaubare Produkte.

•Ich installiere Trennfilter, die die Verschmutzungselemente auf der Ebene der Ebene der Bilge des Bootes zurückhalten (regelmäßig auszuwechselnde Filterkartusche).

•Ich verwende bevorzugt umweltfreundliche Produkte (zertifizierte Lacke, Reinigungs- und Körperpflegeprodukte, usw.).

•Zum Waschen von Autos oder Booten benutze ich lieber eine Bürste als Reinigungsmittel.

•Ich lese die Etiketten und verwende bevorzugt zu 90% biologisch abbaubare Produkte.

•Ich wasche oder streiche Boote oder andere Gegenstände nicht im Hafen.

•ich leere kein Kohlenwasserstoffe, Öl oder metallische Reststoffe enthaltendes Bilgewasser in den Hafen!

 

ABWASSER:

Es ist VERBOTEN, Abwasser (Abort- und Grauwasser) direkt im Hafen zu entsorgen.

Am Kai können Sie die zur Verfügung gestellten Sanitäranlagen und anderen Ausstattungen z.B. Wäscherei) nutzen.

Das Waschen von Wäsche oder Geschirr auf dem Ponton ist VERBOTEN!