www.suez.fr

RICHTIGES UMWELTFREUNDLICHES VERHALTEN

Um die Lebensqualität am Hafen von Roanne zu verbessern, wurde eine Umweltverhaltenscharta ins Leben gerufen.

 

DER SPAZIERGÄNGER VERPFLICHTET SICH, DAS LEBEN DES HAFENS ZU ACHTEN, INDEM ER:

• Die Ruhe der Jachtbesitzer nicht stört

• Die jeweils zutreffenden Anweisungen einhält

• Sich an die Sicherheitsbestimmungen hält

• Das Wasser sauberhält und nicht darin badet

 

DER JACHTBESITZER VERPFLICHTET SICH, SEINEN LEBENSRAUM ZU SCHONEN, INDEM ER:

• Den Standort sauberhält,

• Seinen Müll trennt, um das Abfallrecycling Ihrer Abfälle zu ermöglichen und auf diese Weise

unsere natürlichen Ressourcen schont (weniger Rohstoffe)

• Indem er Bilgewasser und Grauwasser Ihrer Boote sammelt und aufbereiten lässt

um einen Ausstoß in die Umwelt zu verhindern (Verschmutzung, Geruchsbelästigung, ästhetische Belästigungen, usw.)

• Indem er den Zugang behinderter Personen zum Hafen erleichtert

• Indem er Ihre gefährlichen Abfallstoffe oder Altöl sammelt und behandeln lässt

 

DER HAFEN VON ROANNE VERPFLICHTET SICH, DIE LEBENSQUALITÄT IM HAFEN ZU VERBESSERN, INDEM ER:

• Umweltschutz- und Sicherheitsbestimmungen einhält

• Den Ausstoß von Abfallstoffen bekämpft

• Nichts ins Wasser wirft

• Das Hafenpersonal über jede Verschmutzung in Kenntnis setzt

• Die zur Verfügung gestellten Ausstattungen verwendet und diese pflegt