www.suez.fr

ARTIKEL 4 – ARBEITEN AN DEN BOOTEN

 
Im Konzessionsbereich dürfen keine Boote zusammen- oder auseinandergebaut werden.

Den Jachtbesitzern ist es untersagt. Ausstattungs- oder Wartungsarbeiten durchzuführen, die für die übrigen Jachtbesitzer und die Öffentlichkeit eine Belästigung darstellen könnten. . So ist es insbesondere verboten, die Kais und Landungsbrücken zur Durchführung solcher Arbeiten oder als Ablagefläche für Material zu verwenden.

Zwischen 18.00 und 10.00 Uhr sind alle geräuschintensiven Arbeiten oder Aktivitäten, besonders Motortests, untersagt. Die Bootsbesitzer müssen außerhalb der nachstehend aufgeführten Zeiten außerdem jeden Lärm vermeiden, der zu Nachbarschaftsstreits führen könnte:

Von Montag bis Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr 14.30 – 18.00 Uhr
Samstags: 10.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr
Sonn- und feiertags: 10.00 – 12.00 Uhr

 

Retour